Home
Forum
Wir über uns
News Kindergarten
Kindergartenfotograf
Kindergarten
Der Fotograf kommt
Hochzeitsfotografie
Hochzeitsreportage
Hochzeitsfotograf
Babybauch
Galerie
Nachbestellung
Links
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum
Referenzen
Sitemap
Gästebuch
Datenschutz
Downloads
AGB's

 


Es ist soweit. Morgen kommt der Fotograf in den KIndergarten.

Was können Eltern zur Vorbereitung des Fototermins tun?

 

 

Ich arbeite täglich in Kindergarten und Schulen und fotografiere dort Kinder. Oft erlebe ich, dass einige Kinder total verspannt vor der Kamera stehen, man sieht die Spannung buchstäblich in der Haltung. Die Beine sind total durchgesteckt, die Kinder machen ein Hohlkreuz und statt eines Lächeln sehe ich im Gesicht eine Grimasse.


Woher kommt das? 

Die Kinder stehen unter einem zu hohen Druck, es wurden zu viele Anforderungen an sie gestellt. "Kind heute kommt der Fotograf in den Kindergarten, Kind, du musst lachen, wir wollen zu Weihnachten die Bilder der Oma verschenken". Kind weiß nicht,  wie es lachen soll und zieht stattdessen eine Grimasse, die es für Lachen hält." Kind du sollst gerade stehen, Brust raus, Bauch rein ..." Kind weiß nicht ,wie das geht, also macht es ein Hohlkreuz und spannt die Beine an. "Kind du hast das gute Kleidchen an, mach dich nicht schmutzig, iss nichts vor dem Fototermin, geh ja nur nicht in den Sandkasten, pass bloß auf deine Haare auf  und und und... . "  Kind steht folglich total unter Druck, auf ihm lastet eine zu hohe Erwartungshaltung .

 


Irgendwann habe ich in einem Kindergarten erlebt, dass man einen kleinen Jungen vor dem Fototermin in den Turnraum zu mir brachte, um ihm zu zeigen,dass der Fotograf  ein ganz normaler Mann ist.

Der kleine Kerl steht an der Hand der Erzieherin vor mir, merkt gar nicht, dass ich der Fotograf bin und sagt, an mir hochschauend: " Heute kommt der Fotograf, das ist ein riesengroßer Mann". Durch die hohe Erwartungshaltung wurde ich für Ihn zu einer unüberwindbaren Aufgabe, ein riesengroßer Mann.


Ich denke, es geht auch besser. Weniger ist oft mehr. Erzählen Sie Ihrem Kind einfach nur:" Heute kommt der Fotograf, du darfst  was Schönes anziehen. Das wird bestimmt ganz spannend und lustig."

 

Den Rest macht dann der Fotograf, der mit seinem Geschick und jahrelangen Erfahrung, es sicher schaffen wird, ein Lächeln in das Gesicht Ihres Kindes zu zaubern.

Gute Bilder entstehen dann von selbst.

 

Fotoservice Ralf Oehrlein | E-Mail: ralf.oehrlein@t-online.de/ Tel:06809-91100
Your SEO optimized title page contents